Schluss mit dem Transformationstheater – wie kann Change gelingen?

75,00 €
inkl. MwSt.
Auf Lager

Beschreibung

Freuen Sie sich auf spannende Impulse! Wir starten mit einer Begrüßung und einem Impuls von Kristian Furch, Leadership Partners. Dann wird Holger Heinze, Partner der O’Donovan Consulting AG einen Einblick zur 3VQ Methodik und der Empowerment Dynamic in Transformationen geben. Die Prego IT Services wird Ihre Erfahrungen und Learnings aus ihrem vor kurzem abgeschlossenem Change Projekt in der IT teilen. Zudem werden uns Jens Gaida und Carsten Schminke von Arcondis etwas zum Thema „Die Macht des Storytellings im Change Management“ erzählen. Die Gastgeberin des magischen Ortes Thiiird Place – Andrea Maurer-Schlangen - wird uns mit einem Vortrag rund um die Bedeutung von Raum und Architektur für modernes Arbeiten bereichern.


In der typischen kurzweiligen „um-denk-bar-Art“ wollen wir gemeinsam nachdenken, uns austauschen und diskutieren: frisch, frech, geradeheraus. Damit wir möglichst viel ganz praktisch voneinander lernen können.


Bleiben Sie im Anschluss an das Fachliche gerne noch auf ein Glas und einen Bissen und nutzen Sie die Gelegenheit, die eine oder andere zwanglose Unterhaltung zu führen.

Leckere Speisen und besondere Getränke stehen bereit. Ab ca. 19:00 Uhr wird ein Foodtruck im schönen Innenhof des Thiiird Place seine Türen öffnen und uns leckere Burger und Pommes Spezialitäten bereiten.


Eckdaten:

  • 13. Juni
  • 16 - 21 Uhr
  • Thiiird Place Oberursel
  • Teilnahmegebühr: Schlanke 75€/Person



Anreise mit dem PKW & Parken

Der THIIIRD PLACE verfügt über zahlreiche, öffentliche Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Bitte beachten Sie, dass wir keine hauseigenen Parkplätze haben.


  • Eingabe in Ihr Navigationsgerät: Nassauer Straße 4
  • Tagesticket: 2,50 € (Passendes Kleingeld oder Park-App)


Nun sind es nur noch ein paar Schritte bis zum THIIIRD PLACE: Folgen Sie der Straße in Fahrtrichtung und biegen Sie an der nächsten Ecke links ab. Hier finden Sie uns im hinteren Teil des Gebäudes in der Adenauerallee 2.


Bilder Copyright Fotograf Daniel Klantke